Skip to main content

Faktorenkrankheit

Faktorenkrankheiten im Aquarium

Zu den Faktorenkrankheiten zählen Erkrankungen, deren Ursache nicht gänzlich geklärt ist.

Sie werden meist von Krankheitserregern ausgelöst, die im Aquarium von Natur aus vorhanden sind. Kommen nun schlechte Umstände wie ein schwaches Immunsystem, Stress oder Dreck hinzu, richt die Krankheit aus.

Die meisten Fischkrankheiten werden nicht von eingeschleppten Krankheitserregern ausgelöst, sondern durch Krankheitserreger, die in jedem Aquarium zu finden sind.

Diese Dinge können zum Ausbruch einer Faktorenkrankheit führen:

  • Andere Infektionen / Vorerkrankungen
  • Stress im Allgemeinen
  • Hohe Schadstoffbelastung
  • Hohe Tierdichte
  • Schlechte Hygiene

Diese Krankheiten sind Faktorenkrankheiten



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *